Mutterkühe oder Wölfe – wer ist gefährlicher?

Mutterkühe verletzen in der Schweiz 3 bis 5 Menschen pro Jahr. 2015 gab es in Graubünden sogar einen Todesfall. Beim Wolf sind keine Angriffe auf Menschen bekannt. In Italien, wo einige Hundert Wölfe leben, sind seit 1900 keine Angriffe auf Menschen dokumentiert.

Am Freitag: Darf man Mitleid mit Tieren haben, wenn es gerade jetzt so viel menschliches Leid gibt?

One thought on “Mutterkühe oder Wölfe – wer ist gefährlicher?”

  1. Su sagt:

    Wie immer gute Frage. Vielleicht etwas einfacher zu beantworten…..
    Ich denke alle Muttertiere (auch Menschen) sind gefährlich wenn sie sich bedroht fühlen.
    Kühe scheuen zudem die Menschen wohl kaum. Ich gehe mit viel mehr Respekt an Kühen vorbei (wenn sie denn mal ihr Kälber noch haben dürfen), als ich dürch einen Bergwald mit Wölfen und vielleicht Bären gehen würde.
    Wölfe haben doch das gleiche Recht auf freies Leben, wie alle anderen, denen wir den Lebensraum weggenommen haben. Sie fürchten uns wohl viel mehr als wir sie. Wohl wieder ein uraltes Vorurteilm dem sie ausgeliefert sind (wer hat nicht schon als Kind bei Rotkäppchen und co. vor Angst gebibbert).

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *