Warum gibt es viel mehr Tierrechts- und Tierschutz-Aktivistinnen als Aktivisten?

Und wieso viel mehr Tierquäler als -quälerinnen? Haben Frauen mehr Mitgefühl mit allem was lebt? Während es im Durchschnitt keine grossen Unterschiede in der Einstellung zu den Tieren bezüglich Männern und Frauen gibt, sind die Unterschiede bei den Extremen markant. Bei Tierquälern dominieren Männer, bei den Tierschützern und Tierrechtlern die Frauen. Auch den Beginn der Tierschutzbewegung prägten fast durchwegs Frauen, oft verbunden mit dem Kampf für ihre eigenen Rechte.

Nächstes Mal: Sind Veganer extrem?

One thought on “Warum gibt es viel mehr Tierrechts- und Tierschutz-Aktivistinnen als Aktivisten?”

  1. Susann Picardi sagt:

    Hat vielleicht mit unserem angeborenen (?) Mutterinstinkt zu tun? Wir Frauen haben vielleicht etwas mehr Empathie und wollen Hilflose beschützen?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *