Insekten essen, das Gelbe vom Ei?

Ernährungswissenschaftler wollen uns Insekten als Eiweiss-Lieferanten der Zukunft schmackhaft machen. Da es sich bei den grossen anvisierten Mengen wohl kaum um Wildfang handelt, werden sie in grossem Stil gezüchtet. Eine weitere Art der Massentierhaltung, die uns zwar weniger Mitgefühl abringt als bei Säugetieren oder Hühnern, aber vielleicht wieder neue ökologische Probleme beschert. Es gibt genügend pflanzliche Eiweiss-Lieferanten. Muss es denn auf Teufel komm raus einfach Fleisch sein?

One thought on “Insekten essen, das Gelbe vom Ei?”

  1. Su sagt:

    Ja das frage ich mich auch und was eine Massenzucht von Insekten betrifft glaube ich, dass auch das doch irgendwie ver-rückt ist! Was haben wir Menschen mit unseren „rettenden“ Erfindungen schon alles angerichtet….. ist doch alles in die Hosen gegangen! Ich jedenfalls werde ganz sicher keine Insekten essen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *